Opel Vivaro - Wirtschaftlichkeit und Emissionen
Opel - Wir empfehlen

Angebot

Holen Sie sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihren Opel Vivaro.

Angebot einholen

SCHONT DIE UMWELT UND DAS BUDGET.

Die hochentwickelte Motorentechnologie und die langen Serviceintervalle sind die wesentlichen Voraussetzungen dafür, dass sich der Opel Vivaro im Wettbewerbsumfeld mit äußerst niedrigen Unterhaltskosten auszeichnet.


Enlarge

Mehr Kraft, weniger Durst

Im Opel Vivaro kommen ausschließlich 1.6 Turbo und BiTurbo Dieselaggregate zum Einsatz. Mit einem Leistungsspektrum von 70 kW (95 PS) bis 107 kW (145 PS) und einem maximalen Drehmoment von bis zu 340 Nm bei äußerst niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten nehmen sie eine Spitzenposition im Wettbewerbsumfeld ein.


Enlarge

BiTurbo Technologie

Die fortschrittlichen BiTurbo Aggregate des Opel Vivaro verbinden die Vorzüge von kleinen und großen Turboladern. So erhalten Sie in jedem Drehzahlbereich die maximale Leistung und Effizienz. Der doppelte Ladeluftkühler garantiert zudem eine saubere und effiziente Verbrennung. Die Vorteile sind ein hohes Drehmoment schon bei niedrigen Drehzahlen und eine kraftvolle Leistungsentfaltung bei hohen Drehzahlen.




Enlarge

Opel Vivaro ecoFLEX

Die ecoFLEX Spritspartechnologie zahlt sich aus, wenn Sie Wert auf einen umweltbewussten und effizienten Auftritt legen. Das optional erhältliche Start/Stop System bietet eine deutliche Verbrauchsreduzierung besonders im städtischen Stop-and-go-Verkehr. Dank Bremsenergie-Rückgewinnung wird beim Bremsen und im Schubbetrieb die kinetische Energie über den Generator zurückgewonnen und in der Batterie gespeichert.


Enlarge

ecoModus

Ein Bestandteil der ecoFLEX Spritspartechnologie ist der ecoModus. Er bietet zusätzliches Sparpotenzial durch Modifikationen im Motor- und Energiemanagement:

  • Motorleistung und Drehmoment werden reduziert.
  • Das Ansprechverhalten des Gaspedals wird entschärft.
  • Die Klimaanlage wird in den Sparmodus geschaltet.

 

Der ecoModus wird über einen Schalter in der Mittelkonsole aktiviert und im Instrument angezeigt, bei Bedarf steht mit „Kick-down“ jederzeit die volle Leistung zur Verfügung. Weitere Unterstützung für verbrauchsbewusstes Fahren bietet neben der Hochschaltempfehlung die Anzeige des Fahrstils im Instrument.