Opel Meriva - Ergonomie
Opel - Wir empfehlen

Angebot

Holen Sie sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihren Opel Meriva.

Angebot einholen

DURCH UND DURCH ERGONOMISCH.

Der Verein Aktion Gesunder Rücken ist eine unabhängige Expertenkommission aus Ärzten und Therapeuten, die orthopädische Anforderungen an Autositze definiert. Sie zeigte sich vom Opel Meriva so begeistert, dass sie dem ergonomischen Gesamtkonzept des Fahrzeugs ihr Gütesiegel verlieh. Damit wurde erstmals nicht nur ein Ausstattungskriterium, sondern ein komplettes Automobil ausgezeichnet. Zu seinem einzigartigen Ergonomiesystem gehören das FlexDoors®-Türkonzept, die Ergonomiesitze mit Gütesiegel AGR, das FlexSpace®-Sitzkonzept und das FlexFix®-Fahrradträgersystem.


Enlarge

FlexDoors®-Türkonzept

Noch nie war das Ein- und Aussteigen so bequem und komfortabel: Das einzigartige FlexDoors®-Türkonzept des Opel Meriva garantiert ergonomisch optimalen Zugang zum Fahrzeug und bietet im Alltag darüber hinaus viele weitere Vorteile.

 

Zum Beispiel macht es der große Türöffnungswinkel von 84 Grad besonders einfach, ISOFIX-Kindersitze auf den beiden äußeren, hinteren Plätzen zu montieren und den Nachwuchs sicher darin anzuschnallen.

 

Weitere Vorteile sind u. a.:

  • Das Dach erreicht auf Höhe der Rücksitze seinen höchsten Punkt – das gibt Ihnen beim Ein- oder Ausstieg auf diesen Plätzen besonders viel Raum.
  • Der Öffnungswinkel von 84 Grad ermöglicht einen ergonomisch natürlichen Bewegungsablauf beim Ein- und Aussteigen. Zusätzlichen Komfort bietet ein großer Haltegriff an der B-Säule.
  • In engen Parklücken müssen keine unnatürlichen Bewegungen zwischen den halb geöffneten Vorder- und Hintertüren gemacht werden.
  • Das Öffnen der Türen erfolgt in vier Etappen. Das sorgt bei beengten Platzverhältnissen dafür, dass Sie den Vorgang besser steuern können.
  • Das Be- und Entladen wird deutlich erleichtert – insbesondere wenn Sie große oder unhandliche Gepäckstücke oder Einkäufe auf den hinteren Sitzen verstauen wollen.
  • Im unteren Bereich der B-Säulen befindet sich ein Licht, das den Boden neben dem Auto beleuchtet. So können Sie auch bei Dunkelheit immer sicher Ein- und Aussteigen.
  • Dank des besseren Zugangs zum Innenraum macht Ihnen FlexDoors® das Konfigurieren der Sitze mit FlexSpace® noch einfacher.

 

Und es gibt noch weitere Vorteile des FlexDoors®-Türkonzepts gegenüber herkömmlichen Schiebetüren: Zum einen beschränken sie die Breite der Hinterachse, was wiederum Auswirkungen auf das Fahrverhalten hat. Zum anderen muss beim Öffnen und Schließen das gesamte Gewicht der Schiebetür bewegt werden, was insbesondere bei Parkplätzen mit Gefälle eine zusätzliche Belastung bedeutet.


Enlarge

FlexSpace®-Sitzkonzept

Komfortabler 5-Sitzer, luxuriöser 4-Sitzer mit exklusiver Bein- und Schulterfreiheit im Fond oder praktischer Lademeister? Dank dem FlexSpace®-Sitzkonzept des Opel Meriva können Sie mit nur wenigen Handgriffen in Sekundenschnelle flexibel auf alle Ihre Bedürfnisse reagieren. Und das natürlich rückenschonend: leicht, kraftsparend und ohne unnötigen Aus- und Einbau der Sitze.

 

 

Weitere Vorteile sind u. a.:

  • Die beiden äußeren, hinteren Sitze können sowohl nach hinten wie auch zur Fahrzeugmitte verschoben werden – als 4-Sitzer entsteht so zusätzlicher Raum für Beine und Schultern.
  • Die Rücksitzbank lässt sich mit nur einem Handgriff komplett umklappen.
  • Kopfstützen müssen nicht extra abmontiert werden.
  • Als 2-Sitzer entsteht eine ebene Ladefläche mit einem Stauraum von bis zu 1.500 l.

Enlarge

Ergonomiesitz mit Gütesiegel AGR für Fahrer und Beifahrer

Wie weit Sie auch fahren möchten: Sitzkomfort gehört einfach dazu. Dank einem Maximum an Ergonomie und Verstellmöglichkeiten - inklusive elektropneumatischer Lendenwirbelstütze und ausziehbarer Oberschenkelauflage - ermöglicht der optionale Ergonomiesitz mit Gütesiegel AGR (Aktion Gesunder Rücken e.V.) eine optimale Anpassung an Ihre individuellen Komfort-Bedürfnisse. Sein AGR-Gütesiegel ist ein besonderes Qualitätsmerkmal, das von einer Expertenkommision aus Ärzten und Therapeuten verliehen wird. Der Ergonomiesitz mit Gütesiegel ist für den Fahrer oder für Fahrer und Beifahrer erhältlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Top-Ausführung in Leder und mit Sitzheizung oder die Variante mit Stoffbezug wählen – Sie sitzen immer ergonomisch perfekt und kommen entspannter an.


Enlarge

FlexFix®-Fahrradträgersystem

Das gibt es nur bei Opel: Das voll im hinteren Stoßfänger integrierte FlexFix®-Fahrradträgersystem (max. Fahrrad Radstand 1.203 mm) bietet die optimale Transportlösung für jeden Fahrradfahrer. Es ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit und ermöglicht durch seine geringe Höhe die rückenschonende Montage von bis zu zwei Fahrrädern mit einem Gewicht von jeweils 20 kg. So lassen sich die Räder sicher, günstig und ohne Geschwindigkeits-

einschränkungen transportieren. Nach dem Gebrauch verschwindet das innovative System  unsichtbar im hinteren Stoßfänger.