Weltpremiere in Paris: Neuer Opel ADAM erobert die Modehauptstadt

14.08.2012

  • Einzigartige ADAM-Personalisierungswelt auf dem Pariser Autosalon
  • Breite Kollektion auf dem Opel Stand exemplarisch für unbegrenzte Vielfalt
  • Konfigurator live auf der Show mit gleichzeitigem Bestellstart
Opel News - Opel ADAM Weltpremiere in Paris

Wien. Opel hat als Ort für die Weltpremiere des neuen ADAM die Modehauptstadt Paris auserkoren. Auf der Mondiale de l´Automobile (29. September bis 14. Oktober) zeigt der kompakte, urbane Trendsetter von Opel sein nahezu unbegrenztes Potenzial zur Personalisierung erstmals live vor großem Publikum. Auf dem Messestand in Halle 5.2 (Standnummer 501) präsentiert Opel eine breite Kollektion unterschiedlicher ADAM-Modelle. Sie unterstreichen die mannigfaltigen Kombinationsmöglichkeiten aus Ausstattungen, Dekoren, Felgen und vielen weiteren einzigartigen Personalisierungs­elementen.

 

Mit mehr als 1,5 Millionen erwarteten Besuchern ist der Autosalon in Paris die größte Publikums-Automesse der Welt. Theoretisch könnte jeder Besucher seinen eigenen, einzigartigen Opel ADAM auf Basis der vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten gestalten. Und wer es nicht schafft, nach Paris zu kommen, dem eröffnet sich die Chance, dies zuhause am Computer zu tun – mit Hilfe des Internet-basierten Konfigurators von Opel, der pünktlich am Tag der ADAM-Weltpremiere im Netz auf www.opel.at zur Verfügung stehen wird.

 

Auf dem 2.014 Quadratmeter großen Opel-Stand in Paris erwarten die Besucher interaktive Displays, mit denen sie die Ausstattungsvielfalt des ADAM entdecken können. Darunter ist auch das neue „My Media“ Onboard-Infotainment-System: „My Media“ ermöglicht das Integrieren von Smartphones inklusive Internet-basierter Applikationen.


Der neue Opel ADAM ist das einzige Fahrzeug seiner Klasse mit einem solchen System, das sowohl mit Apple iOS als auch mit Android-Software betriebenen Smartphones kompatibel ist.

 

Mit einer Länge von knapp 3,70 Metern empfiehlt sich der wendige Trendsetter mit drei Türen insbesondere für das städtische Umfeld. Mit seinem modernen, kraftvollen Auftritt setzt sich der neue Opel ADAM dabei klar vom Retro-Look vieler Wettbewerber ab. Das markante, einzigartig geformte Dach scheint über dem Karosseriekörper zu schweben – diese optische Trennung erlaubt die besonders wirkungsvolle Umsetzung ausdrucksstarker Zweifarb-Kombinationen. In seinem hochwertig gestalteten Innenraum genießen vier Personen das besondere Ambiente und ein für ein Fahrzeug dieser Klasse großzügiges Raumgefühl.

 

Anstelle der sonst üblichen gestaffelten Ausstattungsreihen kommt der neue Opel ADAM mit drei unterschiedlichen „Ausstattungswelten“ auf den Markt. Sie sprechen unterschiedliche Geschmacksrichtungen an: JAM ist unkonventionell, modisch und bunt, GLAM mehr chic und elegant, SLAM steht für die sportliche Richtung.

 

Der Opel ADAM ist zum Start zunächst mit drei effizienten Benzinmotoren (1.2 mit 51kW/70 PS, 1.4 mit 64 kW/87 PS und 1.4 mit 74 kW/100 PS) verfügbar. Alle Aggregate sind auf Wunsch auch mit ecoFLEX-Technologiepaket inklusive Kraftstoff sparendem Start/Stop-System erhältlich.