DATENSCHUTZRICHTLINIE

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Bearbeitung und Erfüllung Ihrer Anfrage von der Opel Automobile GmbH (Bahnhofsplatz, 65423 Rüsselsheim am Main, Deutschland) als Verantwortlicher wie nachfolgend näher beschrieben verarbeitet.

 

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 (1) a) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sofern Sie Ihr Einverständnis erklären, und/oder auf Art. 6 (1) b) EU-DSGVO im Fall von Kundenanfragen.

 

Wir als Verantwortlicher verarbeiten folgende personenbezogenen Daten für oben genannten Zwecke:

 

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (Festnetz- und Mobilnummer), Geschlecht, Adresse von sozialen Netzwerken, postalische Adresse (Straße, Postleitzahl und Ort), Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer und Fahrzeug-Kennzeichen Ihres Opel Fahrzeuges. 

 

Ihre personenbezogenen Daten werden für bis zu 6 Jahre für Anfragen und Kundenfälle und für 15 Jahre für Rechtsfälle gespeichert. 

 

Wir teilen Ihre oben genannten Daten für die oben genannten Zwecke mit dem jeweils zuständigen Nationalen Support Center (NSC) und/oder dem jeweiligen zuständigen Opel Partner, wenn dies für die Fallbearbeitung und/oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig ist.

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus an den beauftragten IT-Dienstleister (GM Holdings LLC, Michigan, USA). Dessen Sitz befindet sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in einem sog. Drittland ohne angemessenes Datenschutzniveau. Eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission liegt nicht vor, aber eine geeignete Garantie in Form von EU-Standardvertragsklauseln. Wenn Sie eine Kopie der EU-Standardvertragsklauseln erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: privacyrights@opel.com

 

Des Weiteren übermitteln wir folgende personenbezogenen Daten, für die unten aufgeführten Zwecke, an die folgenden Serviceprovider:

 

Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse, um eine Kundenumfrage durchführen zu lassen, sofern Sie Ihr Einverständnis erklärt haben - INTERSOFT CEE SRL, MOLNAR JANOS 13 bl 4 sc A app 7, Brasov, Romania.

Ihre Rechte

Sie haben als betroffene Person nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften ein Auskunftsrecht, ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, ein Widerrufsrecht gegen die auf Art. 6 Abs. 1e) oder f) EU-DSGVO beruhende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre oben genannten Rechte gesetzlich eingeschränkt sein können bzw. wir sie nur unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen erfüllen müssen.

 

Zur Ausübung Ihrer oben genannten Rechte schreiben Sie uns per E-Mail an: privacyrights@opel.com

 

oder senden Sie einen Brief an:

Opel Automobile GmbH

DSGVO

IPC C1-99

D-65423 Rüsselsheim am Main

 

 

Ihre personenbezogenen Daten können Sie von uns als Verantwortlichem jederzeit aktualisieren lassen (z. B. bei Adressänderung).

Beschwerderecht

Zur Ausübung Ihres Beschwerderechts nach Art. 77 EU-DSGVO wenden Sie sich bitte an:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Postfach 31 63

65021 Wiesbaden

oder:

Gustav-Stresemann-Ring 1

65189 Wiesbaden

 

E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

Homepage: http://www.datenschutz.hessen.de

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Hierfür wenden Sie sich bitte an:

kundenservice.de@opel.com

oder senden Sie einen Brief an:

 

Opel Automobile GmbH

DSGVO

IPC C1-99

D-65423 Rüsselsheim am Main

E-Mail: Datenschutz@opel.com