Contents inside this Slide Collection are only authorable inside of this page.

You must add a Slide component for each slide that you want within a Multimedia Scroller on this template first.

After adding a Slide component, you can then add additional components to the parsys of the Slide component.


Ihr Vorteil: Realistischere Verbrauchswerte.

Der WLTP-Fahrzyklus berücksichtigt alltagsnähere Gegebenheiten als der bisherige NEFZ-Standard. So können Sie den Alltagsverbrauch besser einschätzen.

Die im „Neuen Europäischen Fahrzyklus“ (NEFZ) angegebenen Verbrauchswerte sind zwar präzise und gut vergleichbar, perfekt sind sie jedoch nicht. Seit der gesetzlichen Einführung des NEFZ in 1992 haben sich Autos und individuelles Fahrverhalten stark verändert. Um die realen Gegebenheiten besser abzubilden, werden daher im „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) die Testparameter neu definiert.

 

Sie berücksichtigen unter anderem:

  • eine realistischere Fahrdynamik und Außentemperatur,
  • eine größere Testdistanz,
  • höhere Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit,
  • weniger Haltezeiten und
  • mehr Bremsen und Beschleunigen.

 

Aber auch der Einfluss von Zusatzausstattungen spielt im WLTP-Fahrzyklus eine Rolle. Dieser neue Zyklus wird ab Herbst 2017 gesetzlich verpflichtend für alle Automobilhersteller.

MEHR WENIGER