Opel Wien Geschäftsführung

OPEL WIEN GESCHÄFTSFÜHRUNG.

Die Geschäftsführung der Opel Wien GmbH setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Rafal Trojca

Generaldirektor
Der 1973 in Myslowice, Polen, geborene Trojca startete seine Karriere in der Automobilbranche 1998 im polnischen Motorenwerk in Tychy, bevor er 2011 für zwei Jahre im Qualitätsmanagement im Opel-Stammwerk Rüsselsheim tätig war. Nachdem Trojca zwischen 2013 und 2015 erneut am Standort Tychy als Unit Manager fungierte, stieg er 2015 zum Fertigungsleiter des Motoren- und Getriebewerks Aspern auf und wurde mit 1. Dezember 2017 nunmehr neuer Generaldirektor der Opel Wien GmbH.

Manfred Oberhauser

Finanzdirektor
Elf Jahre seiner langen Karriere bei Opel und General Motors verbrachte Manfred Oberhauser in Irland, Schweiz, Deutschland und Ungarn. Oberhauser (geb. 1961) begann seine berufliche Laufbahn bei Opel Austria am 1. April 1982 in der Kostenrechnung. Unter anderem war er Finanzmanager von GM Irland, Manager Operational Accounting und Manager Operations Analysis Manufacturing in Wien-Aspern, Manager Competitive Studies und Price & Campaign Analysis bei General Motors Europe in Zürich, Leiter des Rechnungswesens Verkauf bei der Opel Automobile GmbH in Rüsselsheim sowie Finanzdirektor von Opel Hungary. Seit 2002 ist er Finanzdirektor der Opel Wien GmbH.

Barbara Schlosser

Personaldirektorin
Mag. Barbara Schlosser wurde 1974 in Wien geboren. Sie studierte Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Schlosser begann ihre berufliche Laufbahn im Jahre 2001 in der Personalabteilung von Opel Wien und war in verschiedenen Bereichen in der Personalabteilung eingesetzt. 2008 wechselte Schlosser zu General Dynamics European Land Systems, wo sie sich für die Personalleitung der Produktionsstandorte in Österreich und der Schweiz verantwortlich zeichnete. Seit 1. Mai 2014 ist sie Personaldirektorin der Opel Wien GmbH und wurde mit 1. Juli 2015 in die Geschäftsführung berufen.