§ 57a-Begutachtung

§57a–ÜBERPRÜFUNG

Die Fahrzeugüberprüfung gemäß §57a des Kraftfahrgesetzes bei Ihrem Opel Händler garantiert Ihnen die Verkehrs- und Betriebssicherheit Ihres Opel.

Das §57a-Pickerl fällig?

Die periodische Überprüfung Ihres Fahrzeugs bei Ihrem Opel Händler bringt Sie mit Sicherheit weiter.
 

Bei der §57a-Begutachtung – auch "Pickerl" genannt –  überprüfen unsere erfahrenen Opel Mechaniker die Verkehrs- und Betriebssicherheit sowie die Umweltbelastung Ihres Fahrzeugs nach dem aktuellen Stand der Technik. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern auch dem Schutz anderer Verkehrsteilnehmer.
 

Die "Pickerl"-Überprüfung bei Ihrem Opel Händler umfasst die Untersuchung aller vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Prüfelemente –  von der Einstellung der Handbremse bis zur Kennzeichenbeleuchtung. Alle eventuell anfallenden Mängel beheben unsere Opel Händler gerne umgehend für Sie.

Händlersuche